Aktuelles 2018

Erste Vollversammlung an der Lückebachschule

oi / 17.05.2018

Als Ergänzung zu unserem wöchentlich stattfindenden Klassenrat und der monatlich stattfindenden SV-Sitzung, fand am 7. Mai unsere erste Vollversammlung statt.

Alle Kinder der Schule kamen in der Pausenhalle zusammen. Die Klassensprecher der acht Klassen saßen auf dem Podium. Nach einer kurzen Vorstellung berichteten sie von Wünschen und Problemen, die in der SV besprochen werden.

Zum Beispiel wünschen sich die Kinder eine Nestschaukel, Rollschuhe und Inline-Skates, Fallmatten oder Sand unter den Spielgeräten, mehr sonnengeschützte Bereiche auf dem Schulhof und ein Eis, wenn es mal so richtig heiß ist.

Unzufrieden sind die Kinder mit dem Verhalten und der Geruchsbelästigung auf den Toiletten. Außerdem sollen sich alle Kinder an die Schulhofregeln halten und das Eigentum des anderen achten.

Nach einem Lob des jeweiligen Klassenlehrers an seine Klasse äußerten auch die Lehrer Wünsche. So soll sich die ganze Schulgemeinde morgens freundlich „Guten Morgen“ sagen. Weiterhin müssen sich die Schüler/innen in den Fluren leiser verhalten und die Bibliothek ausschließlich zum Lesen nutzen.  

 

Projektwoche an der Lückebachschule

Unsere diesjährige Projektwoche Stand ganz unter dem Motto "Kunst & Kultur". In den einzelnen Klassen wurde dementsprechend enorm kreativ und vielfältig gearbeitet.

„Wie wird aus einer „Flasche“ eine „Katze“, aus einer „Socke“ ein „Osterhase“ und aus einer "Wasserbombe + Wolle“ ein „Osterei“? Wir gehen auf Entdeckungstour! Klasse 1 a

Die Klasse 1b hat sich in der Projektwoche mit dem Thema "Kunst und Mathematik " beschäftigt. 

Themen waren: Zeichen, die ich kenne /Zeichen, die ich mag. Wir waren auf Zeichensuche in Garbenteich unterwegs und haben ein großes Gemeinschaftsbild zu diesem Thema auf den Schulhof gemalt. 

Auch Künstler verwenden Zeichen , dazu haben wir Werke von  Miro und Hundertwasser kennengelernt und selbst Spiralen nach  Hundertwasser gemalt. Bei einem Besuch im Mathematikum konnten wir das Thema vertiefen und interessante Erfahrungen machen. 

In der Klasse 2a haben die Kinder in der Projektwoche mit Pappmache gearbeitet. Für viele war es das erste mal mit Kleister an den Fingern aus einem Körper - bestehend aus Luftballons -  eine Figur raus zu gestalten. Herausgekommen sind – passen zu Ostern – witzige bunte Fantasie-Moorhühner.

In der Klasse 2b stand das Thema "Werken mit Holz" im Mittelpunkt. Es wurde gehämmert, gesägt, geschliffen, geschraubt und geleimt was das Zeug hielt. Dabei entstanden Bilderrahmen aus bunten Astscheiben, Buchstaben-Nagelbilder, viele Motivstempel und Ostergestecke aus Pappelholz.

Das Thema der Projektwoche der Klasse 3a war „Die Zauberflöte“.

Zunächst haben wir uns mit dem Leben von Wolfgang Amadeus Mozart beschäftigt. Frau Engelhard hat Fotos von uns gemacht und wir haben unsere Fotos so ausgeschmückt, dass wir jetzt darauf wie ein kleiner Mozart aussehen. Passend dazu haben wir aus goldener Wellpappe Bilderrahmen gebastelt.

Wir haben gemeinsam das Bilderbuch „Die Zauberflöte“ gelesen und die entsprechende Musik dazu gehört. Wir durften dazu schreiben, malen und eine kleine Szene einüben. Dafür haben einige Kinder am Nachmittag selbständig Requisiten gebastelt und Kostüme zusammengesucht.

Die Klassen 4a und 4b  gestalteten in klassenübergreifenden Gruppenarbeiten Dioramen zu den Kinderrechten. Diese "Kinderrechte im Schuhkarton" schmücken ab jetzt die Vitrinen  in der Eingangshalle. Sie weisen darauf hin, dass die Lückebachschule eine Kinderrechteschule ist.  Bitte ruhig einmal davor stehenbleiben und auch die Einzelheiten würdigen!

Lückebachschule eröffnet die Veranstaltung                                 „Schulen in Hessen musizieren“

22.2.2018 / kk

Auch in diesem Jahr fand am 15.2.18 in der Sport- und Kulturhalle Garbenteich das Regionale Treffen Schulen in Hessen musizieren statt. Von vielen Schulen nahmen Chöre bzw. Orchester aus der Region teil um sich gegenseitig ihre Arbeit vorzustellen.

Der Singkreis unter der Leitung von Manfred Becker eröffnete die Veranstaltung mit seinen Liedern und konnte das Publikum mal wieder von sich begeistern.

Lückebachschule nimmt am 1. Spieltag der ASKLEPIOS GRUNDSCHULLIGA LICH teil

21.2.2018 / fl

Am 10. Februar war es endlich soweit. Die Asklepios Grundschulliga des TV Lich Basketball hatte ihren ersten Spieltag. 4 Mannschaften aus den Partnergrundschulen des TV Lich traten im Modus "Jeder gegen Jeden" gegeneinander an. Mit von der Partie war die Lückebachschule aus Garbenteich, die Mittelpunktschule aus Hungen, die Grundschule Langsdorf und die Erich-Kästner-Schule aus Lich.
Dabei konnten die Kids endlich einmal zeigen, was sie in diesem Schuljahr in ihrer Basketball AG so alles gelernt haben. 

Nach der Begrüßung durch Vereinsvorsitzende Annette Gümbel, Uwe List von der Asklepios Klinik Lich und Freddy Lengler zogen sich die Kinder ihre Trikots über und machten sich bereit für das erste Spiel.

Den Auftakt machten die Erich-Kästner-Schule 1 gegen die Lückebachschule aus Garbenteich. Die Lückebachschule konnte ihren Größenvorteil gekonnt ausnutzen und siegte deutlich gegen die 1. und 2. Klasse der Erich-Kästner-Schule. Das nächste Spiel gewann die Erich-Kästner-Schule 2 gegen das "All-Star-Team" der Mittelpunktschule Hungen, Grundschule Langsdorf & und der U8/U10 Kinder des TV Lich. Das dritte Spiel konnte die Erich-Kästner-Schule 2 gegen die Lückebachschule gewinnen. Spiel Nr. 4 war dann das Duell der beiden bis dato sieglosen Mann schaften Erich-Kästner-Schule 1 und dem "All-Star-Team" , letzteres erspielte sich seinen ersten Sieg. Im vorletzten Spiel, was zugleich auch das spannendste Spiel das Vormittags war, konnte sich das "All-Star-Team" mit 4 Punkte Vorsprung gegenüber der Lückebachschule durchsetzen. Der krönenden Abschluss war dann das schulinterne Duell der Erich-Kästner-Schule. Die Kinder der 1. und 2. Klasse kämpften bis zum umfallen, mussten sich aber letztendlich den "Großen" geschlagen geben.

Nach 3 Stunden Basketball nonstop endete das erste von insgesamt 3 Turnieren. Alle Beteiligten waren begeistert und konnten mit voller Zufriedenheit den Heimweg antreten. Zur Erinnerung an diesen besonderen Tag bekam jedes Kind eine Urkunde mit dem gemeinsamen Gruppenbild geschenkt.

Das nächste Turnier findet am Samstag den 14. April ebenfalls ich Lich statt.

Helau an der Lückebachschule

13.2.2018 / kk

Bunte Vielfalt konnte man heute in der Lückebachschule erleben. Die Schüler der Klassen 1 - 4 kamen in ihren fröhlichen Kostümen in die Schule um dort mit ihrer Klasse und der Schulgemeinde Fasching zu feiern. 

Nach einer gemeinsamen fröhlichen Zeit in den Klassen mit teilweisen ausgiebigen Frühstück traf sich die Schülerschaft in der Aula um gemeinsam das Krobbe-Gugger Prinzenpaar: Prinz Rainer I. und Prinzessin Tatjana I. samt Hofstaat zu begrüßen.

Einige Schülerinnen der 3. und 4. Klassen hatten dabei eine Überraschung vorbereitet und erfreuten Prinzenpaar und Schülerschar mit drei einstudierten Tänzen.

Unter lautem Jubel der Kinder wurden Bon Bons geworfen bevor das Prinzenpaar mit einer Polonaise - Angeführt vom Musiklehrer Manfred Becker - standesgemäß verabschiedet wurde.

Aktion Laufabzeichen 2018 - 51 Kinder laufen 60 Minuten

12.02.2018 / kk

Zum 5. Mal organisierten die Sportlehrer Kiki Kaiser und Olaf Ickler am 9.2.2018 die Aktion „Laufabzeichen“ bei dem alle Kinder der Lückebachschule die Möglichkeit bekommen das Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik Verbandes zu erreichen. Die Kinder haben dafür im Vorfeld in ihren Sportstunden seit Jahresbeginn kräftig trainiert und konnten mit fantastischen Ergebnissen überzeugen. Bei einpeitschender Musik, einer an der Wand projiziertem Timer und unter den Anfeuerungsrufen von Eltern und Mitschülern kam eine Stimmung auf, die einige Läufer beflügelte und zu persönlichen Bestleistungen veranlassten.

In Zahlen heißt das: 115 Kinder der Klassen 1 bis 4 haben an dem Event teilgenommen. Davon sind 5 Schüler 15 Minuten gelaufen und haben damit das Laufabzeichen der Stufe 1 erreicht. Für 30 Minuten Laufen schafften 50 Kinder Stufe 2. Ganze 51 Kinder konnten 60 Minuten laufen und belohnen sich dadurch mit dem Erreichen von Stufe 3. Die Lückebachschule ist stolz auf ihre sportlichen Kinder und gratuliert von Herzen.

53 Sportabzeichen für die Lückebachschule in 2017

26.01.2018 / kk

In einer Feierstunde erhielten heute die erfolgreichen Schüler der Lückebachschule von den Sportlehrern Frau Kaiser und Herr Ickler ihre Urkunde zum erreichen des Deutschen Sportabzeichens 2017. Insgesamt erreichten mehr als die Hälfte der Schüler das Sportabzeichen. Davon konnten sich 8 Schüler über das bronzene, 35 Schüler über das silberne und 10 Kinder über das goldene Abzeichen freuen. Da die Schüler der letzten 4. Klassen bereits ihre Urkunde im Sommer 2017 erhalten haben, wurden nun auch die restlichen 26 Urkunden verliehen. Als einzige Zweitklässlerin war Selina mit einem silbernen Abzeichen erfolgreich.

 

Lückebachschüler erhalten ihr Schwimmabzeichen

26.01.2018 / kk

Schüler der 4. Klasse erhielten im Rahmen einer Sportlerehrung ihr Schwimmabzeichen aus den Händen der Schwimmlehrer Frau Hampel und Herr Ickler. Für einige Schüler war es ein schöner Abschluss nach einem Jahr Schwimmunterricht in der Grundschule. Ab kommenden Schuljahr wird es einen Wechsel geben, so dass die Schüler der Klasse 3 jetzt an der Reihe sind und zwei Stunden Schwimmunterricht erhalten.

 

Aktuelles 2017

Jugend trainiert für Olympia - Jungenfußball

27.12.2017 / oi

Bis ins Halbfinale stürmte die Schulauswahl der Lückebachschule in diesem Jahr beim Turnier der kleinen Grundschulen vor. Nach einem Sieg und einer Niederlage in der Vorrunde stand der Halbfinaleinzug fest. Nach dem besten Turnierspiel und einer knappen 1:2 Niederlage gegen den späteren Turniersieger aus Krofdorf wurde der Finaleinzug jedoch knapp verpasst.

Im Spiel um Platz 3 ging es nach der regulären Spielzeit ins 6-Meter-Schießen, welches unser Team knapp mit 0:1 verlor. Trotzdem kehrte die Schulauswahl zufrieden und stolz zurück nach Garbenteich.

Adventsfenster

Kinderrechtetag an der Lückebachschule

Am Dienstag den 28.11.2017 haben wir den Kinderrechtetag in der Lückebachschule gefeiert.

Am Kinderrechtetag haben wir uns mit der Schulordnung beschäftigt.

Jede Klasse hat etwas anderes gemacht. Die ersten Klassen haben uns erzählt,dass ihnen die folgenden Regeln wichtig sind:" Wir rennen und schreien nicht im Schulhaus" und "wir werfen den Müll in die richtigen Behälter". Die 2a und 2b haben uns erzählt das ihnen die Regeln “wir drängeln und schubsen uns nicht“ und "wir schließen niemanden aus der Gemeindeschaft aus“ sehr wichtig sind.

Die 3a hat sich überlegt: Was hat die Schulordnung mit den Kinderrechten zu tun?

Wieso beschäftigen wir uns heute am Kinderrechtetag mit der Schulordnung?

Und sie haben festgestellt, dass man z.B. an unserer Schule nicht schlagen darf. Als Kinderrecht heißt es: “Kinder haben das Recht auf Schutz vor Gewalt“. Die 4a und 4b haben die Schulordnung im Schulhaus aufgehängt,damit alle Kinder, wann immer sie wollen,die Regeln nachlesen können. Es war sehr schön, dass alle mitgemacht haben und wir wir freuen uns auf das nächste Jahr.

 

Geschrieben: Milena Barget und Tibelya Arslan

Jugend trainiert für Olympia - Mädchenfußball

26.11.2017 / oi

Einen tollen Tag verbrachte das Fußballteam der Mädchen unserer Lückebachschule beim Mädchenfußballturnier in Langgöns.

Nach einer Niederlage und einem Sieg in den Gruppenspielen wurde das Halbfinale erreicht. Hier war gegen das Team der Heuchelheimer Grundschule kein Kraut gewachsen. Auch das Spiel um Platz 3 ging knapp verloren, so dass am Ende trotzdem ein hervorragender 4. Platz erreicht wurde. Mit breiter Brust wurde die Heimreise angetreten.

Zu Fuß zur Schule

03.10.2017 / le

Auch in diesem Schuljahr nahm die Lückebachschule wieder am Projekt “Zu Fuß zur Schule” teil. Zwei Wochen standen unter dem Motto “Laufen statt Autofahren”.

Am 18.09.2017 startete die Schulgemeinde mit einer kleinen Feierstunde. Durch die Aula hallte es musikalisch “Zu Fuß, zu Fuß das ist der Hit!”.

Zwei Wochen lag durften die Schülerinnen und Schüler Klebepunkte in große Fußabdrücke kleben, wenn sie an diesem Morgen zu Fuß zur Schule kamen. Anhand der großen Fußabdrücke wurde Tag für Tag sichtbar, wie viele Kinder ihren Schulweg zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Roller beschreiten.

 

Mit dem Projekt soll einerseits ein Beitrag zur Umwelterziehung geleistet werden, denn wenn wir das Auto öfter stehenlassen, schonen wir damit die Umwelt. Andererseits lernen die Kinder sich so auch besser, im Straßenverkehr zurechtzufinden und können den Schulweg mit Freunden beschreiten. Mit den reflektierenden Warnwesten, die jeder Erstklässler bekam, machten auch die Kleineren gut auf sich aufmerksam. Innerhalb der zwei Wochen war morgens deutlich weniger Verkehr auf dem Parkplatz vor der Schule, sodass es auch zu weniger gefährlichen Situationen kam.

 

In einer feierlichen Abschlussrunde wurde von allen Seiten ein positives Resümee gezogen. Das Projekt war wieder einmal ein großer Erfolg. Schön wäre es, wenn weiterhin viele Kinder zu Fuß zur Schule kommen.

Bouleturnier

Einschulung

16.08.2017 / oi

Zum neuen Schuljahr konnte die Lückbachschule in Garbenteich 34 Erstklässler begrüßen. Nach dem Gottesdienst gingen alle ABC-Schützen gemeinsam mit Eltern, Verwandten und Bekannten in die Schule. Dort erwartete die Kinder das Theaterstück „Die kleinen Leute von Swabedo“, welches die Klassen 3a und 3b unter der Leitung von Simone Sämann, Gabriele Hill und Manfred Becker eingeübt haben. Im Anschluss wurden die Erstklässler von ihren Paten der vierten Klasse in ihren Klassenraum gebracht und hatten dort ihre erste Unterrichtsstunde bei ihren Klassenlehrerinnen Ute Hampel und Sylvia Steinhöfer.

Sportlerin des Jahres

17.07.2017 / kk

Auch Louisa Briegel aus der 4a wurde als Sportlerin des Jahres vom Sportkreis Giessen ausgezeichnet. Zur Norminierung war es nicht nur Bedingung ein Allround Sportler zu sein. D.h. Topleistungen in allen Sportarten des Schulsports zu zeigen. Auch die sportlichen Aktivitäten im Vereinssport und ganz wichtig das Fairplay Verhalten im Sport wurde bewertet. Die Lückebachschule gratuliert Louisa.

Bundesjugendspiele

19.06.2017 / Sarah S.

Bei den Bundesjugendspielen hatten wir viel Spaß. Zu den Bundesjugendspielen gehört Weitsprung, Laufen und Werfen. Zwischendurch durften wir auch spielen und tanzen. Vor dem Ende mussten die Jungs 1000 Meter laufen und die Mädchen 800 Meter. Am Ende haben wir ein Wasserspiel gespielt. Bei dem Spiel müssen wir von einem Eimer mit Wasser das Wasser mit einem Schwamm in einen leeren Eimer tragen.

Siegerehrung Mathe-Känguru

11.06.2017 / oi

In diesem Jahr haben 34 Schüler/innen der Lückebachschule am Mathe-Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Die vier erfolgreichsten Teilnehmer wurden besonders geehrt.

Jugend trainiert für Olympia - Leichtathletik

10.06.2017 / oi

Einen hervorragenden 2. Platz erreichte unser Team beim diesjährigen Wettkampf der Grundschulen am 7. Juni in Lollar.

Faschingsfeier an der Lückebachschule

Auftritt des Singkreises und der Orff-AG bei "Jugend musiziert" 2017

Ab jetzt Antolin-PCs in der Bibi

Laufabzeichen

11.02.2017 / kk

Am 10. Februar fand in diesem Jahr unsere Aktion „Laufabzeichen“ statt. 106 Kinder der Lückebachschule nahmen die Herausforderung an, um nach den Vorbereitungen in den vergangenen Sportstunden ihr Laufabzeichen zu erwerben.

Durch die musikalische Unterstützung, den begeistertem Jubel der Zuschauer und das Zusammengehörigkeitsgefühl aller haben die Schülerinnen und Schüler ein unglaubliches Ergebnis erlaufen:

106 Kinder haben mitgemacht.

96 Kinder haben ein Abzeichen erlaufen.

51 Kinder – mehr als die Hälfte der Läufer mit Abzeichen – sind 1 Stunde gelaufen.

15 Kinder nur aus den Klassen 1 – die Hälfte – sind zum ersten Mal 30 Minuten gelaufen.

9 Kinder sind 15 Minuten gelaufen.

Die Lückebachschule ist stolz auf ihre Läufer und sagt: „Herzlichen Glückwunsch“

Gleich am Montag drauf wurden den Läufern Ihr Laufabzeichen in einer Feierstunde vor der Schulgemeinde übergeben. Wir bedanken uns bei Herrn Stotko von Rewe Garbenteich und dem Förderverein der Schule, die den Schülern die Stoffabzeichen gesponsert haben.

45 Deutsche Sportabzeichen für die Lückebachschule

06.02.2017 / kk

Auch im Jahr 2016 hatten alle 114 Kinder der Lückebachschule in Pohlheim Garbenteich die Möglichkeit das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen. Die Sportlehrer Kirsten Kaiser und Olaf Ickler konnten am Freitag, den 3.02.2017 im Rahmen einer kleinen Ehrung die Urkunden den Erfolgreichen Sportlern überreichen. Insgesamt konnten 45 Abzeichen verliehen werden. Davon erreichten 16 Kinder das bronzene, 17 Kinder das silberne und 12 Kinder das Sportabzeichen in Gold.

Da die ehemaligen 4. Klassen bereits vor den Sommerferien ihr Sportabzeichen erhalten hatten, bekamen jetzt auch die übrigen Kinder ihre Urkunde überreicht. Besonderen Lob verdienen Benni, Louisa, Leon, Maxi, Sophie, Noel, Joy, Annik, Moritz, Sophia, Melina und Sabri, die mit ihren Leistungen das Sportabzeichen in Gold erreicht haben.

Fußballturnier der Mädchen

23.01.2017 / oi

Einen guten 5. Platz belegte das Team der Lückebachschule beim Fußballturnier der Mädchen in Langgöns. Das Ziel, mindestens ein Tor zu erzielen, wurde bei Weiterm übertroffen. Es wurden vier Tore geschossen und das Halbfinale nur um Haaresbreite verpasst.